Winterwandern

Beim Winterwandern den Kopf frei bekommen

Vom gemütlichen Spaziergang bis zur Wanderung in die Gipfelregion

Wandern und Winter – passt das zusammen? Und wie! Wenn das Salzburger Lammertal von Frau Holle wieder mal so richtig eingeschneit wurde, präsentiert es sich von seiner romantischsten Seite. Tauchen Sie ein ins Salzburger Winterwunderland und spüren Sie bei jedem Schritt die frische Bergluft! Sie werden erstaunt sein, wie rasch es gelingt, den Kopf so richtig frei zu bekommen.

 

Naturerlebnisse in schönster Winterlandschaft

Im gesamten Lammertal finden Sie viele bestens markierte und präparierte Winterwanderwege, von gemütlichen Spaziergängen im Tal bis zu mehrstündigen Winterwanderungen in den Alm- und Gipfelregionen. Viele davon sind in jedem Alter und mit normaler Kondition gut begehbar. Alles, was es dafür braucht, sind warme Funktionsbekleidung und feste, gefütterte und vorzugsweise knöchelhohe Winterschuhe. Wer will, packt noch Wanderstöcke mit ein.

 

Romantische Fackelwanderungen

Besonders viele schöne Naturerlebnisse warten auf den Winterwanderwegen um den Ort Abtenau, die auf einer informativen Wanderkarte übersichtlich dargestellt sind. Bei einer geführten Winterwanderung erkunden Sie gemeinsam mit anderen Gästen die verschneite Region. Wie wäre es mit einer romantischen Fackelwanderung oder einer herzhaften Genusswanderung? Auch im idyllischen Annaberg-Lungötz können Sie nächtliche Fackelwanderungen unternehmen. Das perfekte Programm für Ihren Romantikurlaub in Österreich!

 

Einkehren und aufwärmen

Genießen Sie nicht nur die winterlichen Naturerlebnisse im Lammertal, sondern auch die kulinarischen Köstlichkeiten! Beim Winterwandern bieten sich viele Einkehrmöglichkeiten, von der urigen Almhütte bis zum Berggasthof. In den gemütlichen Stuben wärmen Sie sich bei Tee und Glühwein wieder auf und werden mit selbst zubereiteten Speisen verwöhnt.

Spaziergang
Wandern Abtenau
Karkogel Abend
Wandern Einkehr