Eislaufen

Eislaufen, Eishockey und Eisstockschießen im Salzburger Lammertal

Eisige Naturerlebnisse auf zwei Kufen

Unbeschreiblich – das Gefühl, auf Schlittschuhen über einen zugefrorenen See zu gleiten! Besonders Kinder werden im Urlaub große Augen machen, wenn sie ihre ersten Eislauferfahrungen machen und schon bald darauf gekonnt ihre Bahnen ziehen. Für die Kleinen ist Eislaufen ein unvergessliches winterliches Naturerlebnis, bei den Großen weckt es Erinnerungen an unbeschwerte Kindheitstage.

 

Naturerlebnisse auf Natureislaufplätzen

Im Lammertal bieten gleich mehrere Natureislaufplätze die Gelegenheit, sein Geschick auf zwei Kufen auszuprobieren. Der natürliche Eislaufplatz in Abtenau liegt wenige Gehminuten außerhalb des Ortszentrums bei den Tennisplätzen. Dort leihen Sie sich während der Öffnungszeiten passende Schlittschuhe gegen eine geringe Gebühr aus. Eislaufen ist sowohl tagsüber als auch nachts ein besonderes Erlebnis, wenn ein sternenklarer Himmel den Platz erhellt.

 

Eislaufen bei Flutlicht

Auch in den Lammertaler Orten St. Martin und Annaberg-Lungötz ziehen Eislaufprinzen und -prinzessinnen im Winter ihre Kurven. In Annaberg macht das Eislaufen mit Musikbegleitung gleich noch mehr Spaß. Sport und Musik sind die perfekte Kombination im Urlaub mit Kindern! Im Winter wird es zwar früh dunkel, aber helles Flutlicht sorgt dafür, dass Sie auch am Abend noch Ihre Bahnen auf den zugefrorenen Naturteichen im Salzburger Land ziehen können.

 

Traditionsreiches Eisstockschießen

Jeden Winter lassen die Einheimischen in der Lammertaler Gemeinde Annaberg-Lungötz eine ganz besondere Tradition, die andernorts längst vergessen ist, wieder aufleben: das Eisstockschießen. Leisten Sie den Annabergern Gesellschaft und versuchen Sie sich in dieser traditionsreichen Wintersportart. Zum Aufwärmen geht es in einen urigen Berggasthof im Salzburger Land.

Eisstockschießen